Bosch Indego 1000 Connect

Bosch Indego 1000 Connect

Der Bosch Indego 1000 Connect ist Platz 3. Platz unseres Großen Mähroboter Tests. Er ist um einiges größer als die Modelle von Gardena. Seine Maße sind 70 x 51,7 x 30 cm. Der Indego 1000 Connect ist für bis zu 1000 m² Mähfläche und Steigungen bis 35% gebaut worden. Die maximale Mähzeit von 50 Minuten ist zwar nicht so lang, wie die von Gardena Geräten, dafür geht das Aufladen aber deutlich schneller. Der Bosch Indego ist schon nach 50 min wieder voll aufgeladen und Einsatzbereit.

Lieferumfang:

  • Bosch Indego 1000 Mähroboter
  • 200 m Begrenzungskabel,
  • 400 Befestigungshaken,
  • vier Befestigungsnägel
  • zwei Kabelverbindungen.
  • Ladestation

Das Mähergebnis

Der Bosch Indego 1000 Connect arbeitet als einziger von unseren 3 Testsiegern nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern er arbeitet mit einem bestimmten System, dem sogenannten „Logicut“. Dazu mäht das Gerät den Rasen in parallelen Bahnen und ist somit 30% schneller als die Mähroboter, die nach dem Zufallsprinzip arbeiten. Für eine Fläche von 200 m² benötigt der Bosch ca. 2 Stunden. Seine Schnittbreite von 26 cm erhöht die Schnelligkeit des Mähvorgangs ebenfalls.

Auch der Bosch Indego 1000 Connect ein Mulchmäher, was dafür sorgt, dass keine Reste nach dem Mähen eingesammelt werden müssen und so Nährstoffe in den Boden zurückgeführt werden.

Insgesamt beschert der Bosch Indego 1000 Connect einen schönen und gepflegten Rasen, wobei Sie anderes als bei den Modellen von Gardena das eine oder andere Mal, selber per Hand nachbessern müssen. Durch das Logicut System bleiben öfters einmal kleine Reste der Ecken und bearbeitet.

Lautstärke und Sicherheit

Mit einer Lautstärke von 72 dB ist der Bosch Indego 1000 Connect der lauteste Mähroboter im Test. Wegen der Lautstärke ist das Mähen am Sonntag und Nachrts zwar möglich aber mit Vorsicht zu genießen. Sollten Ihre Nachbarn zu dicht wohnen raten wir Ihnen eher nachts und sonntags nicht zu mähen.

Mit einer Stopptest kann der Bosch Indego jederzeit manuell und einem Schnellstop angehalten werden. Dieses Modell verfügt auch über eine eingebaute Alarmfunktion und zusätzlich lässt sich der Indego 1000 Connect auch mit einem PIN-Code sperren. Wenn Sie das Gerät einsetzten, sollten Sie Ihre Kinder nicht alleine und unbeaufsichtigt lassen. Trotz der Automatischen Sicherheitsfunktion, dass sich das Gerät selbständig ausschaltet sobald es hochgenommen oder umgestoßen wird.

Arbeitsweise- Bosch HomeSeries Indego 1000 Connect

Die Navigation
Wie schon oben geschrieben schafft der Bosch Indego 1000 Connect laut Hersteller eine Rasenfläche von bis zu 1000 m². Der Bosch Indego arbeitet wie bereits erwähnt nicht nach dem Zufallsprinzip, dass Logicut System lässt den Mähroboter Systematisch und Parallel fährt er alle Bahnen auf und ab. Hierdurch mäht der Bosch Indego 1000 Connect den Rasen sehr effektiv und ist deutlich schneller mit dem Mähen fertig, als die Konkurrenz, die nach dem Zufallssystem arbeitet.Das Bedeutet unterm Strich bessere Leistung und weniger Stromverbrauch.

Durch die eingebauten Sensoren erkennt der Bosch  Hindernisse wie Blumentöpfe oder Spielsachen, die sich auf dem Rasen befinden und umfährt diese.

Das Mähsystem
Der Bosch Indego 1000 Connect Mähroboter besitzt drei scharfe Klingen, welche sich in der Mitte unterhalb des Mäher Roboters befinden. Beim Mähen wird der Rasen in sehr kleine Teile gemäht. Diese sind so fein geschnitten, dass sie dem Boden wieder als natürlicher Dünger dienen. Das nennt sich Mulchen und dadurch wird auch gleichzeitig ein langfristig gesunder und fruchtbarer Boden garantiert.

Jetzt zum Sparangebot des Bosch Indego 1000 Connect Mähroboters bei Amazon – hier klicken

Programmierung und Installation

Die Bedienung per App ist eine Besonderheit dieses Gerätes. Mit dieser kostenlosen App können Sie den Indego 1000 Connect von überall auf der Welt starten und sogar in Echtzeit sehen, wieviel Prozent der Rasenfläche bereits gemäht wurde! Die Gesamte Installation und Programmierung kann innerhalb weniger Stunden vollzogen werden.

Vor der Installation des Bosch Indego 1000 Connect muss der Rasen von jeglichen Kleinteilen und Gegenständen wie kleinen Steinen und Ästen freigeräumt werden. Danach kann die Ladestation auf einer möglichst graden Ebene mit den mitgelieferten Nägeln fixieren und mit der Verlegung des Begrenzungsdrahtes beginnen. Den Begrenzungsdraht solltest du alle 30 bis 50 cm mit den mitgelieferten Hacken befestigen, nun muss nur noch die Schnitthöhe eingestellt werden und schon können Sie Ihren Bosch Indego 1000 Connect das erste Mal selbstständig den Rasenmähen lassen.

Vorteile

  • Schöner und gepflegter Rasen
  • Schneller Mähvorgang
  • Steuerung per App
  • Steigungen von bis zu 35% sind kein Problem
  • Vollkommen automatisches Arbeiten
  • Für Flächen bis 1000 m²

Nachteile

  • ✘ mit 72 dB lauter als die meisten Mähroboter
  • ✘ Großer Anfangszeitaufwand, da das Gerät erst eine Karte des Gartens erstellen muss.
  • ✘ Nach unserem Test bemängeln wir, dass der Bosch Indego 1000 Connect manchmal stecken blieb und an Kanten häufig manuell nachgearbeitet werden musste

Fazit

In unserem Mähroboter Test belegte der Bosch Indego 1000 Connect den 3. Platz. Die Lautstärke des Mähroboters und seine etwas längere Arbeitszeit. Bei richtiger Anwendung sorgt dieses Modell von Bosch aber für einen schönen und gepflegten Rasen. Wenn Sie also einen großen Garten besitzen mit einer Rasenfläche von bis zu  1000 m² und Ihnen die Lautstärke von 72 dB nichts ausmacht, dann sind Sie mit dem Indego 1000 Connect gut beraten. Dieser bearbeitet nach einer anfänglichen Einarbeitungszeit sehr schnell die zu mähende Fläche im sogenannten „Logicut“ System und mithilfe der kostenlosen App spar man ebenfalls nochmal Zeit, wenn Sie Ihren Mähroboter noch auf der Heimfahrt aktiveren können. Also auch den Bosch Indego 1000 Connect können wir klar Empfehlen!